• Mature mom porn

    Schwester VeuGeln


    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 26.10.2020
    Last modified:26.10.2020

    Summary:

    Auerdem wrde es sehr schwer fallen der Notaufnahme klar zu machen was passiert ist.

    ir hende it' fuos, ir veugel", die in irellen Farben bltiheu,.,,cler lote munt(mit seinen Votr Wolrrs Schwester Dorothea Wehls haben rvir inr Gött. i\I S. b. Schwester, Gotte, Tante und Schwägerin. Rita Notter-Tröndle. 2. April - Ruth und Hansruedi Veugel-Tröndle. Max und Rita Tröndle. Lydia Isler-Notter. November Hansrudolf Veugel v/o Pat, verstorben am Januar Sehr geehrte Frau Oberin Schlusnus, liebe Schwester Kirsten.

    Le Droguien. 84. Jahrgang Bulletin Nr. 1 April 2017

    November Hansrudolf Veugel v/o Pat, verstorben am Januar Sehr geehrte Frau Oberin Schlusnus, liebe Schwester Kirsten. Schwester, Gotte, Tante und Schwägerin. Rita Notter-Tröndle. 2. April - Ruth und Hansruedi Veugel-Tröndle. Max und Rita Tröndle. Lydia Isler-Notter. 73/74 - Hansruedi Veugel v/o Pat Jhg. 60/61 Die Corona erhebt sich, die vegetarische Schwester Engelstofu, jeweils an Bärlauchpesto.

    Schwester VeuGeln Sisällysluettelo Video

    Fueter, Eduard. Aktion Pascani. Schwuler Porno ihm sind ebenfalls Tagebücher überliefert, welche jedoch erst beginnen. Wir spielen in zwei Teams.

    Box: Internationale Kongress e und Organisationen, n. Box: Internationale Kongress e und Organizationen, n. Internationale Veranstaltungen, Box: Internationale Veranstaltungen, Internationale Versammlungen, London, Box: Internationale Verbaende, n.

    Box: Internationale Verbaende, n. Judenfrage, Box: Judengegner, n. Judenverbaende, Nationale Amerikanische, n. Judo-Union, Europaeische, n. Jugend, Christliche, Jugendaerzliche Akademie in Leipzig, Jugendbewegung, Internationale, Jugend, Zeltlagerwerk Europaeischer, XX 26 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Jugendfuersorge, Jugendgericht, Schweiz, n.

    Jugendherbergen, Jugendkunde, n. Jugenorganisation, Zionistische, Jugendrichtervereinigung, Box: Jugendverband, I-II, Jugendvereinigung, Jugend-Welttreffen, Jungbuchdrucker, Vereinigung, Junger Maenner, Christlischer Verein, Jung-, C.

    Juristenbund Flaemischer, n. Kaufleute, Franzoesische Handelsgesellschaften, Kautschuk-Gesellschaft, Kautschuk- Kongress , Box: Kegler, Keramik, n.

    Keramische Woche, Muenchen, Kinderaerzte, n. Kinderfuersorge, Kindergaerten, n. XX 27 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Kinderhilfe und - fuersorge, Kinderhilfe, Internationale Vereinigung fuer, Kinderheilkunde, Deutsche Gesellschaft fuer, , Kinderheilkunde, Internationaler Verband fuer, Kinderheilkunde, Internationaler Verband fuer Vorbeugende, Kinderheilkunde, Schweizerische Gesellschaft fuer, Tagung, Box: Kinderheilkunde, Deutsche Gesellschaft fuer, Tagung, Kinderkrankenhaus, Kinderlanderschickung, Kinderpsychiatrie, Kinderrecht, n.

    Kinderschutz, Box: Kinderschutz, Balkan- Kongress e fuer, Kinderschutz, Internationaler Kongress fuer, Kinderschutz Saeuglinge , Kindersoziologie, Kinotechnik, Kinotechnische Gesellschaft, Kirche, Kirchengeschichte, Gesellschaft fuer, Kleingaertner, Kleingaertnertag, Kleingartenwesen, Kleintierschau, Kleintierzuechter, n.

    Kleinzeitforschung, Klimatologie, n. Kriegsgraeberfuersorge, Kriegschulden, Kriegsteilnehmer, Kriegsteilnehmer und -beschaedigte, Kriminalbiologische Gesellschaft, n.

    Box: Kriminalkommission, Kriminalpolizei und -kommission, Kriminalbiologische Gesellschaft, XX 29 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Kriminalistik, Kriminalistik und Polizeiwesen, Kriminologie, Kritiker, Kroupskaia, N.

    Krueppelanstalfen, Deutsche , Krueppelfuersorge, Box: Kuenstlerbild, Kuenstler-Kameradschaft, Oberrhein, Kuerschner-Serkretariat, Internationales, Kuestenrettungdienst, Kuhnpockenimpfung, Liga gegen, Kulturbund fuer Polnisch oberschlesien, Kulturelle Entwicklung der Kolonialvoelker, Kulturgesellschaft, Kulturkammer in Europa, Kulturmorphologie, Kulturpolitik, n.

    Kulturpolitik, Deutsche , Kulturpropaganda, Kultur-Vortrags-Organisation, Kulturelle Beziehungen mit dem Ausland, Kulturelle Organisation, n.

    Box: Kunst Institut International d'Art Public , Kunstausstellungen, Kunstduenger, Kunstgeschichte, Kunstgewerbe, Papier- und Spielwaren, Kunststoffe, Kunst, Unabhaengige, Kunst und Erziehung, Kunst und Geschichte, Kunst und Glastechnik, Kunst und Wissenschaft, Kongress fuer, Box: Kunstwochen, Kunst und Wissenschaft, Internationaler Kongress , St.

    Louis, Kunstunterricht, Zeichnen und angewandte Kunst, Kupferstich-Kunst, Kuriosa, Kurort-Klima, Kurpfuscher, Kuerschner- Hut-und Handschumacherhandwerk, Kurzschrift, Kurzwellen, Kurzwellen in Physik und Medizin, Kynologen, Kynologen-Verband, Wien, Box: Laender-Konferenz Laenderkunde Laenderkunst Labour, Box: Labour, Box: Labour, Box: Land- und Forstwirtschaft, Landarbeiter, Landesbauerntag, Landesfremdenverkehrsverband Niedersachsen-Weserbergland Landesfremdenverkehrsverband Sachsen, XX 30 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Landesgeschichte und Archivwesen, Landesplaner, Landesversicherungsanstalten, Reichverband Deutsche r, n.

    Landfrauen-Zirkel, Landschaetzung und Freihandel, Internationaler Verein, Landstreicher-Weltkongress, London, Landwirte, Akademisch Gebildete, Landwirtschaftliche Zentralgesellschaft, Landwirtschaftskongress, VIII, Internationaler, Box: Landwirtschaftskongress, VIII, Internationaler, Landwirtschaftsbibliothekare, n.

    Landwirtschaftliche Hochschule, Landwirtsinstitut, Landwirtschaftliches Institut, Box: Landwirtschaftliche Kreditanstalt, n.

    Landwirtschaftslehre, Landwirtschaftlicher Unterricht, Landwirtetagung, Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaften, Landwirtschaftlicher Genossenschafttag, Laermbekaempfung, Laryngologie, Law Association, Law Association Congress, Box: Law Association, Leben und Familie, Lebens- und Heilweise, Naturgemaesse, Lebensgeschichte, Forschungsinstitut fuer, n.

    Lederindustrie, Leder und Schuh, Lebensmittel Allgemein , n. Lebensmittelarbeiter, Lebensmittelchemie, Lebensmittelchemiker, Lebensmittel-Einzelhandel, Lebensreform, Deutsche Gesellschaft fuer, Lebensstandard, Lebensversicherung, Box: Lebensversicherungsmedizin, Leberinsuffizienz, Leder-Industrie-Chemiker, Leder und Schuhbedarfsartikel, Lederhandel, Deutsche r, Lehrerberufssekretariat, Lehrerbund N.

    Leopardi-Feier, Lepra- Kongress , Leserkunde, Lesezirkelbesitzer, Leeuwenhock-Vereinigung, Licht- und Wasserfach, Box: Lichtforscher, Lichtforschung, Lichtmess-Kunst, Lichtspieltheaterbesitzer, Lichttechnische Gesellschaft, Deutsche , Box: Lichttechnische Gesellschaft, Deutsche , Liedertafeln Comite , n.

    Luftfahrtministerium, Luftfahrtpresse, Luftfahrtmedizin, Luftfahrtvesicherung, n. Lufthansa, Lufthygiene, Luftrecht, Luftschiffahrt, Box: Luftsport-Verband, Luftschutzbund, Luther-Akademie, Lyzeums-Klub, Box: Maedchenhandel, n.

    Maedchenhandelbekaempfung, n. Magischer Zirkel, Maklerverband, Internationaler, Malaria, Maler, Malleable Tube Fittings Association, Malteser Devotionsritter, Management, Scientific, n.

    Maennerbund fuer Frauenstimmrecht, Box: Manuskripte, Marburger Festspiele, Marey, Association Internationale de l'Institut, Marinebund, Nationalsozialistischer Deutsche r, XX 32 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Marine-Bundestag, n.

    Maritime Konferenz, Markenuhr-Verein, Markthallen, Markdezernenten und Markthallenleiter, Markrecht, n. Maschinen, Maschinenbau, Massage- Kongress , Massage und Kronkengymnastik, Masse und Gewichte Box: Materialpruefungen, Material Roulant, Constructeurs de, Mathematik, Mathematik-Vereinigung, n.

    Mathematische Logik und Grundlagenforschung, Mathematique, Union Internationale, Mayer, Robert: "Energie, " Mecano-Culture, Institut Internationale de, Box: Mechaniker-Innung, Medaillen, Medicale Internacional Association, contre la Guerre, Medecins Contre la Guerre, Federation Internationale, Mechanotherapeutisch Aerzte, n.

    Medizin, Box: Medizin, Box: Medizin, Box: Medizin, Box: Medizin, Box: Medizin-Akademie, New York, Medizinalstatistik, Medizinische Gesellschaft, Medizinischer Kongress , Algier, Medizinische Kongress e, Medizinische Studenten in Prag, Medizinische Nationale Gesellschaft, Medizin, Staendiger Ausschuss der Internationalen Kongress e fuer, Medizinische Woche, n.

    Meer- und Tiefseeforschung, Meersforschung, Meereskongress, Mennoniten, Memoriam, In: Persoenlichkeiten, Nationale und Internationale, Box: Memoriam, In: Persoenlichkeiten, Nationale und Internationale Menschenrechte, Verletzung der, Menschlichen Probleme, Studium der, Menschenhandel, Menschenforschung, Institut fuer, Menschenrechte, Menschenrecht, Liga fuer, Messages Association, n.

    Messen Messe-Amt, Box: Messen und Ausstellungen, Metapsychisches Institut, n. Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Meteorologie, Maritime, Meteorologische Organisation, Internationale, Meteorologische Gesellschaft, Methodisten, Mezzofantibund, Mikrobiologen Allgemein Mikrobiologen, Franzoesische, Mikrobiologie, Mikrobiologie, Deutsche , Mikrochemie-Gesellschaft, Box: Milchkommission, Staendige, Milchkongress, Internationaler, Milchwirtschaft, Box: Milchwirtschaft, Box: Milchwirtschaft, Box: Milchwirtschaft, Milchwirtschaft-weltkongress, Box: Milchwirtschaft, Militaerkarthographisches Institut, Militaer-Medizin, Militaer-Reitvereine, Franzoesische, n.

    Militaergesundheit, Box: Mineralogen, , Minerolgische Gesellschaft, Deutsche , Mineralwasserindustrie, Mission, Mitropa, Mittelstand, , , Mittelstand-Verband, Mitteleuropaeische Eisenbahnverwaltungen, Mitteleuropaeischer Wirtschaftstag in Wien, Mittelmeerforschung, Moebelforschungsbund, Moebelindustrie, Box: Mode-Institute, Modetagung, Fruejahrs-, Congres Mondial, n.

    Montessori-Verband, Moorforschung, Morgenlaendische Gesellschaft, Morphologie, "Motor und Kraftstoff, " Motoryacht-Club, Mozart, Box: Muellerhandwerk, Muelleri- Kongress , Muenchner Fasching, n.

    Mundhygiene-Kommission, Mundkrankheiten, Munitionsverband, Museen, Museenbuero, Internationales, Museum der Medizin, Museumsbeamten, Internationaler Verband von, Music, n.

    Musical Students, German-American, Musik, XX 34 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Musikerziehung, Box: Musikinstrumentenmacher-Handiwerk, Musikerzieher, Komponisten, n.

    Musikgeschiehte, Musikinstitut fuer Auslaender, Deutsche s, Musik- Kongress , Musik-Urheberrechte, Musikwissenschaft, Musik, Zeitgenossische, Mutterrecht, Nachkriegsprobleme, Juedische, Nachkriegsprobleme, Europaeische, Nahrung und Genuss, Nahrungs- und Genussmittel, Nahrungsmittel, Nahrungsmittelchemie, Box: Nahrungsmittelhygiene, n.

    Nahrungsmittelvereinigung, Namensforschung, Nansenbuero, Napoleon, Narkotischen Mitteln und Drogen Weltkonferenz gegen den Missbrauch von, Nationaler Club, Nationale angeschlossene Studentenvereinigungen, Box: Nationale angeschlossene Studentenvereinigungen, Nationalfonds fuer Belgien Juedischer, Nationalistische aktion, Nationalitaeten, Nationalitaeten-Union, Naturaerzte, Naturereignisseschutz, Naturforscher, , Naturforscher und -Aerzte, n.

    Box: Naturforscher und Aerzte, Naturwissenschaftlichemuseen, Naturheillehre, Naturschutzamt, Naturwissenschaften, Naturwissenschaft, Box: Navigation, n.

    Nebenbahnaehnliche Kleinbahnen, Nederlandsche Bond in Duitschland Neohippokratische Medizin, Neohippokratie, Neue Erzieher, Neue Ordnung, Akadamie-Weltverband fuer, Neue Partei der Slovakei, n.

    Box: Neuform Deutsche r Reformhaeusen, Neuhumanistische Gesellschaft, Neumalthusianismus, Neurochirurgie, Neurologen, Neurologen, Nordwestdeutsche, Neurologen, Suedwestdeutsche, Neurologen und Psychiater, Neurologenongress, Neurological Surgeons, Box: Neurologique, Reunion Internationale, XX 35 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Newark Museum Association, New Yorker Philharmonische Gesellschaft, n.

    Niederlaendischer Bund, Niederlaendische Kulturtagung, Deutsch-, Niederlaender, Reichsverband der, Nietzsche-Gedaechtnishalle, Nobelakte, Nordafrikanische Medizinische Gesellschaft, Nordische Gesellschaft, , Nordische Interparlamentarische Gesellschaft, Nordische Woche, Nordische Verbingungsstelle, Nordsee-Ostee-Raum, n.

    Normenausschuss, Box: Normen-Tagung, Normung, Box: Norwegische Kulturvereinigung, Notarvereinigung, Notgemeinschaft Der Deutsche n Wissenschaft, N.

    Box: Office des Institutions Internationales Okkultismus, Olympische Spiele, Olympisches Institute, Olympische Winterspiele, Box: Open door, Opthalmia-Gesellschaft, Ophtalmologen, , Opthalmologische Gesellschaft, Opium, Optik, Optiker-Liga, Optisches Institut, Box: Organisation der Arbeit, Organisation Allgemein , Orgel-Testwoche, Orgeltag, Orient-Tabak, Orient-Tabak-Forschungsstiftung, Orientalisten, Orient-Occident, Orientalistentag, Deutsche r, Ornithologen, Ornithologische Gesellschaft, Orthodontische Gesellschaft, Orthodontic Society, n.

    Box: Orthopaeden, Orthopaedie, XX 36 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Orthopaedie, Deutsche , Orthopaedie Tagung der Deutsche Gesellschaft fuer, Orthopaedische Gesellschaft, Ostbauinstitut Mitschurin, "Ostkarpathenlaendishce Waldindustrie, G.

    Ostlandfahrt der Juristen, n. Osttagung, n. Otologie-Gesellschaft, Box: Oto-Rhino-Larnyologen, Nationale, n.

    Oto-Rhino-Larnyologen- Kongress Box: Oto-Rhino-Larnyologen- Kongress , n. Box: Oxford-Society, Ozeanographie, Physikalisches Institut fuer, n.

    Paedagogen, Paedagogik, Paepstliche Akademie der Wissenschaften, Pacific Relations, Paix Economique, Comite pour la, Palaeontologen, Palaeontologie, n.

    Palaeontologische Gesellschaft, Palais Wilson, Palais Mondial, Les Amis du, Panamerikanische Union, Panamerikanische Union, Pan-europaeische Union, Pan-Germanismus, Pan-Pacific Union, Paneuropaeischer Rohstoff- Kongress , Pankeldischer Kongress , Box: Papierhandel, Papier und Pappen, Papierhersteller, Papier der Wirtschaftsgruppe Gorss-, Ein- und Ausfuler-handel, Paracelsus-Feier, n.

    Paracelsus-Gesellschaft, Box: Papyrusforschung, Papiersack-Industrie, Paracelsus, n. Paradentose-Forschung, Parapsychologie, Paris-Weltausstellung, Passau, Internationaler Kongress , Pasteur-Institut, Patente, n.

    Patentrecht, Pathologen- Kongress , Pathologie, Vergleichende, Pathologie, Geographische, Pathologie und Organisation der Arbiet, Pathologische Deutsche Gesellschaft, Paul-Ernst-Gesellschaft, Box: Pac Romana, Pazifismus, Peace Congress, n.

    Peace International School, Pacifist Leagues, XX 37 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Peace movements, n.

    Box: Peace movements, Box: Peace Movement, League of Nations, Box: Peace Movement, International, n.

    Peace Movement, Pedologie, Pendelforschung und Rutengaenger, n. Pfeifen- und Rauchergeraete-Industrie, Pferdesport, Pfingstkonferenz, Pfitzner, Pflanzengeographie, Pflanzenkunde, n.

    Pflege, Arbeitsgemeinschaft der Katholischen, Pflegeorganisationen, Katholische Pharmaceutique, Pharmakologen, Pharmakologen, Gesellschaft Deutsche r, Pharmakologen- Kongress , Pharmakologische Gesellschaft, Pharmazeuten, Allgemeine, Pharmazeutische Fortbildung, Box: Pharmazeutische Industrie, Pharmazeuten, Pharmazie-Gesellschaft, Pharmazie-Studierende, Philatelisten, Philologen- Kongress , Philosophie Allgemein , Philosophische Gesellschaft, Deutsche , Philosophische Gesellschaft, Schweizer, n.

    Philosophische Gesellschaft, Slowakei, Philotelisten-Verband, Box: Phonetik, Internationale Gesellschaft fuer, Phonetique, Association Internationale, Photogrammeter, Photogrammeter-Gesellschaft, Photographie, Photographie, Aerienne, Photographieforschung, Photorecht, Physik, Box: Physikalische Normung, Physiker und Mathematiker, Physikertagung, Physiologen Kongress , Internationaler, Physiologisch-chemische Gesellschaft, Deutsche , Physiologische, Gesellschaft, Deutsche , XX 38 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Physique pure et applique, Union Internationale de, Physische und Physiotherapeutische Medizin, Vereinigung fuer, Phytopathologie, Pilzkunde, Polarforschung, Box: Political International Affairs, n.

    Political International Cooperation, n. Box: Politische Kongress e, Politische Kataloge, Buecher und Zeitschriften, Politik, Hochschule fuer, Polizeibeamten-Verband, Polizeifunkstelle, Polizeivereinigung, Internationale Christliche, Polizeikonferenzen, Polos de France, n.

    Portugiesische Expansion, Porza, Positivisten, Postwesen, Postarbeiter, Christliche, n. Postbeamten, Deutsche , Post- und Fernmeldeverein, Europaeischer, Post- und Telegraphenwissenschaftliche Woche in Wien, Postkartensammler, Internationale, n.

    Box: Postorganisationen, Europaeische, Postvereins, Internationales Buero des Amerikanischen und Spanischen, Postverein Europa, Praehistorischer Kongress , Preisgeschichte, Internationale, Presse: Fachpresse, n.

    Presse: Aeronautik, Presse, Anglo-amerikanische, n. Presse, Oekumenische, n. Presse, Union Internale des Associations de, Box: Presse Universitaire de France, Box: Pro Deo Presseunterricht, Presseverbaende, Pressevereinigung, Internationale Schweizerische, Pressevertreter, Auslaendische, Pressevertreter, Internationale des Voelkerbundes, Presse-Weltkongress, Presse: Zeitungsverleger, Presse: Zeitungswissenschaft, Presse, Landwirtschafliche, Presse, Medicale, Presse Periodique, Association Internationale de la, Presse Technique et Periodique, Prinz-Eugen-Stiftung, Privat- und Kleinbahnverwaltungen, Privatangestellte, Privateisenbahnen, Privatversicherung, Reichsaufsichtsamt, Pro Genticezza, n.

    Pro Patria Professional Schools of Social Work, Prohibitionsgegner, Projektionsapparate, n. XX 39 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Projuventute, n.

    Propagandaministerium, Prostitution, n. Protestantischer Weltverband, Pruefungs- und Treuhandkongress, Internationaler, Berlin, Pruefungs- und Treuhandwesen, Reichstagung fuer das Deutsche , Box: Pruefungs- und Treuhandkongress, Internationaler, Berlin, Box: Pruefungs- und Treuhandkongress, Internationaler, Berlin, Psychiatrie, Psychique Internationale Societe, n.

    Psychische Forschung, Psychische Forschung, Internationaler Universitaetskreis fuer, Psychoanalytik, Psychoanalytiker, Psychologen, n.

    Psychologie, Deutsche , Psychologie, Deutsche Gesellschaft, Psychologie, Internationaler Kongress fuer, Box: Psychologische Gesellschaft, Psychotechnik, Psychotechnik, Schweizerische, Psychotherapie, , Quartaer Konferenz, Quinzieme Internationale, n.

    Rabattsparvereine, Races, Congres Universel des, Radfahrer, Radfahrer-Union, Radio-Arbeiter, Radiesthesie, Congres International de, Radiobiologie, Box: Radioelectricite, Radiologen, Radiologie, Radio-Maritime, Radio-Scientifique, Union, Internationale, Radiotelegraphie, Radio-Union, Radiowesen, Radiumforschung- und Elektrizitaets- Kongress , Internationaler, Radsport, Raiffeisen, Berlin, Raiffeisen Darlehnskassen, Raiffeisen, Wien, Rasse und Biologie, Rasse und Menschenhass, Weltkongress gegen, n.

    Rassenhygiene, Internationale Gesellschaft fuer, Box: Rassen-Weltkongress, Rassenforschung, Deutsche Gesellschaft fuer, Rassenforschung, Nationalinstitut fuer, Tokio, Rassenfragen und Hygiene, Ratttenvertilgung, Internationale Gesellschaft fuer, Rationalisierung, Internationale, Rationalisierungskongress, Rationalisierungstagung, Raumforschung, Raumgestaltung und Musik, Rauschgiftbekaempfung, XX 40 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Reagenzien-Kommission, Realitaeten-Vermittler, und Gebaeude-Verwalter Box: Recherches, Institut International des, Recht, Recht, Internationales, Recht des Fremdenverkehrs, Recht der Internationalen Organisation, n.

    Recht der Voelker-Akademie, Rechtswoche, Rechtskongress, Rechts- und Sozialphilosophie, n. Box: Rechtshistoriker, Rechtsvergleichung, Internationaler Kongress fuer, Rechtshistorkertag, Rechtskammer, Rechtskongress, Rechtswahrer, Rechtswissenschaft, Reden, Red and Blue Cross, Redner und Konferenzen, Reformation, Reformhaeuser, Regierungsvertreter, Suedosteuropaeische, Regionalismus, Box: Region devastees de la France, Comite Americain, n.

    Reichs-Frauenfuehrung, Reichsanstalt fuer Vitaminpruefung und Vitaminforschung, Reichsapothekerkammer, Reichsarbeitsgemeinschaft, Reichsarboretum, Reichsautobahn, Reichsbund der Beamten, Reichsforschungsrat, Reichsgemeinschaft der Technisch-wissenschaflichen Arbeit, Reichsgesundheitsamt, Reichsjugendfuehrung, Reichskolonialbund, Reichskraftwagen, Betriebsverband fuer, Reichsluftfahrt, Ministerium fuer, n.

    Box: Reichsnaehrstand, Reichtstheaterkammer, Reichswirtschaftsbeamter, Reichswirtschaftskammer, Reichszentrale fuer Wissenschaftliche Berichtserstattung, Reifensteiner Verband, Reinhaltung der Fluesse, Reisebuerotagung, n.

    Reiseverkehr, Box: Reiseverkehr und Reklame, Reiten, Reit- und Fahrturnier, Reklame, Katholische Reklame- Kongress , Box: Reklame- Kongress , n.

    Box: Reklame- Kongress , n. Box: Reklame-Verband, Religioes-liberales Judentum, XX 41 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Religion, Internationale, n.

    Religionsbewegungen, Religious Questions Religionsgeschichte, Religionspsychologie, Religionswissenshcaft, Renten- und Pensionsanstalt, Reorganisation des Associations Internationales, n.

    Rettungswesen, Box: Rettungswesen und Hilfe, Rheinschiffahrt, Rheumabekaempfung, Rheumabekaempfung, Deutsche Gesellschaft fuer, Rheumabekaempfung, Internationale, Revue Internationale des Congres et conferences, n.

    Revue pour l'etude des Calamites, Revue- Zentrale , Revisions-Ingenieure, Revisorentagung, Revuegenossenschaften, Rheinischer Genossenschaftsverband, Rheinschiffahrtag, Box: Ringerverband, Rockefeller Foundation, Roentgen-Tagungen, Roentgen-Gesellschaft, Deutsche , Box: Roerich, Pacte Union Internationale pour le, , Rohtabakkaufleute, Rohstahlgemeinschaft, Internationale, Rollschuh, Romanisten, Romanisten- Kongress , Rosenfreunde, Deutsche , Rotary Club, Rotes Kreuz, Rotes Kreuz, Internationales Komittee, Rot-Kreuz-Gesellschaften, Liga, der, Roulette, Rousseau, Jean-Jacques, Box: Ruebenanbauer, Ruebenanbauer, Europaeische, Rubber Testing Committee, Ruder-Meisterschaft, Rudersport, Rugby, n.

    Rumaenische Akademie, Rumaenische Institute, Rundfunk, Rundfunk, Deutsche r, Rundfunkeinzelhandelskongress, Rundfunkgesellschaft, Box: Rundfunk-, Welt- , Verein, Russell Sage Foundation, Rythmus, Biologischer, Saeuglings- und Kleinkinderschutz, Sachbund, Sachbund Europa, Sachverstaendigen- Kongress , XX 42 SUBJECT FILE, Register of the Germany Deutsche Kongress - Zentrale Records , Salzburger Festspielgemeinde Salzburger Wissenschaftswochen, Samenkontrolle, Sanitaetsdienst im Weltkrieg, Sanatorien- Kongress , Sanatorien und Privatkrankenanstalten, Box: Sanatorien und Privatkrankenanstalten, Box: Sanitaere Union, Sanitarie, Le Forze, Sanitaire Internationale, , Sanitas, Sattler und verwandte Berufsgenossen, n.

    Sattler-, Tapezierer-, und Polsterer- Handwerk, Box: Schaedlingsbekaempfung Schach- Kongress , Schachbund, Grossdeutscher, Schachbund, Internationaler Fern-, Schadenverhuetung, Schafzuechter, Komitee, Europaeisches, Schlafkrankheit, n.

    Scharlatanismus, Scheffel-Bund, Schienenbahnen, Schienentagung, Box: Schiffahrtskongress, Schiffahrtskongress Allgemein , Schiffahrtskongress, Schiffahrtskongress, Internationaler, Schiffahrtskongress, Schiffahrtsvereinigung, n.

    Schiffbau, Box: Schleppversuchsanstalten, Schlittschuverband, Schwedischer, n. Schlosserhandwerk, Schmucksachenindustrie, n.

    Hybridization results in decreased genetic purity of the wild forms. Some researchers suggest that genetically pure European wild cats are extinct as a result of extensive hybridization.

    Domestic cats are not threatened. Instead population control mechanisms are needed in most areas. Domestic cats carry a number of diseases that may be transmitted to humans, including rabies, cat-scratch fever, and several parasitic infections.

    Domestic cats are also responsible for population declines and extinctions of many species of birds and mammals, particularly those restricted to islands.

    Efforts to control populations of domestic cats that have been introduced to islands cost many thousands of dollars to those governments, and cost us all valuable parts of global biodiversity.

    Domestic cats are highly valued as pets and as working animals throughout the world. They help to control rodent populations and have been used as animal subjects in behavioral and physiological research.

    Wild cats are important members of natural ecosystems. They are instrumental in controlling populations of small mammals throughout their range.

    European wildcats play an important role in controlling populations of rodents and other small mammals. Indeed, it is this characteristic that probably led to the domestication of European wildcats.

    Domestic cats are still primarily kept worldwide to control rodent populations in urban and agricultural areas. As with most small cat species, the diet of wild cats, or domestic cats, is mainly made up of small rodents, such as mice and rats.

    Rabbits may be preferred prey in some areas and seem to be the dominant prey for European wild cats F. Other prey items include birds, young ungulates, reptiles, amphibians, eggs, and large insects and arachnids.

    European wild cats F. Food caching has been reported in European wild cats F. Rodents preyed on by Asiatic wild cats F. Occasionally, cats eat grass in order to clear their stomach of indigestible food, like bones, fur, and feathers.

    Wild cats are able to subdue prey almost as large as themselves and tend to avoid prey that is spiny, has shells, or has an offensive odor.

    Female wild cats may teach their young how to capture prey by bringing them injured animals on which to practice. Animal Foods: birds; mammals; reptiles; carrion ; insects; terrestrial non-insect arthropods.

    Wild cats are found throughout continental Europe, southwestern Asia, and the savannah regions of Africa. Felis silvestris is currently regarded as being made up of three, distinct groups or subspecies : F.

    African wild cats are found in appropriate habitat throughout Africa and the Arabian Peninsula. European wild cats are found throughout Europe and western Russia, except for much of the British Isles they are found in Scotland and Scandinavian countries.

    Asiatic wildcats are found in the Middle East, southern Russia, western China, and western India. Some authorities recognize F.

    Domestic cats are thought to be descended from African wild cats and are found virtually worldwide in association humans. Biogeographic Regions: nearctic Introduced ; palearctic Introduced , Native ; oriental Introduced ; ethiopian Introduced ; neotropical Introduced ; australian Introduced ; oceanic islands Introduced.

    African wild cats occur throughout Africa in a wide variety of habitats. They are absent only from tropical rainforest.

    In desert regions they are restricted to mountainous areas and waterways. Asiatic wild cats are found primarily in scrub desert, but can be found in a wide variety of habitats.

    They are absent from alpine and steppe grasslands and the northern limit of their distribution may be determined by snow depth.

    They can be found up to m in mountains and are usually found in areas near water sources. European wild cats are found primarily in deciduous forests.

    They are also known from coniferous forests, but these may be marginal habitats. They are restricted in their northern distribution by snow depth and are typically found in areas of low human populations.

    European wild cats cannot persist in areas where snow depth in the winter is more than 20 cm deep for more than days. They are known from human dominated landscapes where grazing is the dominant form of agriculture and, therefore, land use is not intensive.

    They are also known from scrublands, riparian habitats, and coastal areas. Domestic cats occur in many habitat types because of their association with humans.

    They do best in areas where winters are not severely cold. European wildcats live up to 15 years in the wild, though most die before the end of their first year.

    Domestic cats may live for longer in captivity: 30 years or longer in unusual cases. Wild cats range in weight from an average of 2.

    Domestic cats are similar in size, though can become much heavier as a result of over-feeding. Body length is usually to mm and tail length ranges between and mm.

    Wildcats are generally grey-brown with bushy tails and a well-defined pattern of black stripes over their entire body.

    Their fur is short and soft. Their coloration is similar to that of a tabby domestic cat and makes them difficult to see in their forested habitats.

    Asiatic wild cats F. Their fur is lighter and less dense than European wild cats, and their tails are thin and tapering. They have a characteristic reddish tint to the fur on the backs of their ears.

    Domestic cats have been selected by humans to display a wide array of body shapes and colors, from hairless forms to long-haired Persians and tail-less Manx cats to very large Maine coon cats.

    Colors range from black through white, with mixtures of reds, yellows, and browns also occurring. Wildcats have five toes on each of their forepaws, but only four toes on each back paw.

    Cats have claws that can be drawn back into sheaths when not in use, thus keeping them quite sharp. Cat teeth are highly specialized for carnivory.

    Canines are excellent for stabbing and holding prey as the upper ones point almost straight down and the lower ones are curved.

    Molars are specialized for cutting. Since wildcats lack any teeth for crushing, they eat their food by slicing it. The tongue is covered with tiny, curved projections called papillae.

    These are used for grooming and licking meat off bones. Although cats have whiskers, they lack eyelashes. They have a full inner eyelid, or nictitating membrane, which protects the eye from damage and drying.

    Most wild cats are preyed upon as young cats by larger predators, such as foxes , wolves , other cats , and large birds of prey, such as owls and hawks.

    Wild cats are fierce when threatened and can protect themselves from animals larger than themselves.

    They are also secretive and agile. Wildcats Felis silvestris are found in Africa, Asia, and Europe. Although their physical appearance across their large geographic range is somewhat variable, they generally closely resemble domestic cats, which were apparently derived from Wildcats in the Near East between around to years ago Driscoll et al.

    Wildcats are mainly nocturnal. They live in a wide range of habitats, but are absent from very high elevations, tropical rainforests, and areas that receive less than mm annual rainfall.

    In Europe, coniferous forests are likely generally avoided. Where large-scale deforestation has occurred e. Wildcat prey consists largely of murid rodents, although studies in some areas have identified other important prey items, such as solifuges sun spiders in a semi-desert area ofBotswana.

    Wildcats are primarily terrestrial hunters although they can climb well if pursued. They may ambush prey or simply hunt opportunistically.

    A prey animal is seized with the claws and pinned to the ground or held with the paws until the killing bite is delivered.

    Prey may be cached by hiding it under vegetation or in holes in trees or by covering it with debris. Wildcats are believed to be highly territorial.

    In captivity, females may breed at a year old. Mating is noisy, with much screeching and yowling. In general, the Wildcat is among the most common of the wild felids Driscoll et al.

    In Africa, populations appear to be generally secure and have probably benefited from the increase in rodent populations associated with farming.

    Although Wildcats have historically been trapped extensively in Asia for their fur, there currently appears to be little international trade for their pelts.

    Als solche finclen rvir sie bei Reinmar von ZweLer II I42 h , der cla sagt: I in rniune lelt die frovveu schone grucssetr Dü minne leret mangen spluch vil srressen Dtr nrinne lerrrt glosse nrilte I fi minne lerct grosse tugent Si lort, rlie irrngen in del iugent Ritterliche gebarerr untlel schilte.

    Auch in l3ezug auf d. Die Geliebte. Bürger-Archiv 62 bei detr. Wahrlich, unser Lel:en, lVär'e, sond,ereuch, Iiciner l'r'eutlen reiclr.

    Gott hat an ihnen nichts velgessen I 1? Er hat sie ,,ausstaffiertmit allem, lyas die Schöpfung ziett.

    Der Frühling lebt und rvebt in ihr I heisstes in seinem,Winterliecleu unclmit andenrtrVolten in clemGedicht,,rliebeidenLiebenilenu S.

    Bürger-Archiv 6J ' Miller fragt S. Einige treffliche Citate aus lValthers Gedicl-rten,tlie wir bisher nicbt erryähnt haben, sintl folgende: I 1l6b sagt er: Ilcr lleie, ir rnüestettt merze sin ö ich nritr frowen tla verlril f e l r r e rf 1 0 8 a : Noch froervct rtrich ein anclers l-rls Danne aller vogellirrqn sanc Srva man nocll rvibes guete mas Da rvart ir ic der habedatrrl e n d l i c hT 1 1 8 b : Ob ich's getar von sünclensagen Ich sehe si iemer gerllet' all Danne alle himel oclerhimel wogen.

    Bürger-Archiv G'l Die Welt kann überhaupl,nichts gebeu nliebärsdanne ein vvipu. Und ,ane wip ist alles guot gar ein wiht" I 12b.

    So singeu noch Hetzbolcl vorl lVeissensee,Ilaclloub, Boppe, der Diuring, Walthel von Iilingen u. So sind die Fraueu mit d.

    Darum giebt's attch da, tvo sie rvaltetl, keine Sorge. Ohne sie giebt's aber auch keine Freurle Svver v. I Iza und. Kourad Yoll Würzburg, tler sie des ,,mannesleitvertrip" nennt.

    Epitheta für die Frauen wiederholensich wie froeidebete,seldebere bei den alten Dichtern ungeheneroft. Besondershoch steht uatürlich die Geliebte,die Geliebte des llerzens ocler wie Bürger sie nennt.

    Sie kann ihrern Geliebten 'Wunden schlagentiulch ihre Ungunst, aber sie kann tiefe dieseWundenauchwieclerheilen BürgerS.

    S t e l l e r rd,i e d e r G e l i e b t e r r dieselbenEigenschaftenbeilegen. Sie ist rlie schönste -W-eiber, aller selbst die schönsteGriechin, Ilelena , wild von ilrr übertroffen,so Bürger S.

    Bürger-Archiv 65 Ileleua, Diana und auch Yenus finrlenwir irn rnhd Ilinnesangrnit ihr ebenfalisverglichenz. So oft sich beider Augen treffen, siurl sie froh uncl guter Dinge vgl.

    Hölty S. Deshalb preist Miller S. Auch dieseZüge finden ihre Parallelenz. Svvenne ich ir. So macht das trYeibdenManu frei von allem Unnrut und lässt ihn überall Frohes erblicken.

    Ja nochmehr: sie, die engeh'eiche macht ihrn dieselVelt zum Paradies unrl zum Himmelreich,ein Gedanke,den die Minnesingel öfter bringen Hölty yerwendetihn in seinem,,Minnelied" S.

    Im Iliurmelssaal,heisst es dort, lehlt keine -W'onne, da giobt's nur Freuden sonderZal:J' ulld es isl, sein sehnlichstel Wunschauch dort zu sein.

    Aber, fährt el dannfot't: G. In eiuemanderr,,Minnelied" S. Ahnliclres findet sich noch im ,,Ilinnelietlu S.

    Yon ilen altdeutscheu l'Iinnesingernl drückt z. Wachsmut von lllülnhauseu -Worten riasselbeaus in den I 1? I iez a.

    Bürger-Archiv 67 fch bin'also rninlrenvvise Ultl ist nrir so rechte lielr cirr vvip, Das ich irr dem parad. Keins andere als diese Auserwäl-rltosoll clie Herrin sein.

    Aber Liebchen, lass es mal ElunclerttauserrclSchönen w:rgenl f ich von 'Ihrou und ReicJr zu jagen. Sie verlören allzulrral. Diese 'ft'ette, tlie cier Dichter der Einen bewahlt, besingt aucl-r'W'alther 1I l18b : der ist er treu, die er sich auser'kolen hat, wenn er auch uicht abgeneigtist, audern zu dienen.

    Auf die ÜbereinstimmungclesWaltherscheu Irierlcs.. Für Ulriclt von Lichtensteiu giebt es auch ksine bessereals tlie Geliebte: IIet ich tlie kur vor allen frottvven So rvanrlel[ doch lricht das herze min S o s e t ' em i n l t e i c h e i u e m i t t r o u v v e t t Das ich ir untleltan utttos sitr' öx G.

    Bürger-Archiv 68 cletr ljie]rettclen stumtrr Die Gegenwart tler' Itoltlen rntroht. An meiu Liebchen" schrveigeudminnte, Jüogriog, d.

    Bürger-Archiv 69 i Sie , lässt ihn wohl t'eden, aber or kaurt nicht ztut'rZiele konrureir, Illorungen sagt, I 5a a Sa zehant bin ich gesvvachet Svcnnc ir schoene rnir nirnt so gnr rnincn sirr 0 vve rles vvas rede ich turnbe I as ich nicht entete als ein seligcr rnarr So svvige ieh rehie als ein stumrrre I c r v o n s i n e r n o t n i l r I g e s p l e c h e nc n k n l r lVan rlas er nrit rler hnnt, sinü vvor'l tritcrr muos Ais elzeig ich ir min 'r'vuntlesher.

    Ilar'ümaunvon der Aue bedient sich tler' so hat er sie I b : 'Weutilrng öfter, Si vvas vou kinrle uncle mnos ieurer siu min krone kurz vorher I 1?

    Bürger-Archiv 7l u. Auch Walther bringt sie an vet'sohiedeneu Stellen, yon Uh'ich Lichtenstein verwenclet sie sehr htibsch im Eingange seinesX'rauenclienstes,l was hier beiläufig ertvähnt sein mag.

    Die Beispiele liessen sich noch häufen, es werclenaber diese wohl genügen um zu zeigen, class tier Ausclruck bei den Minnesingerngäng und gäbe wai' ttnd unserenjungen Dic.

    Yon Kindheit an hat der Sänger den Frauen getlienü ttnd clie, die er auf clem Steckenpferclereitenrl schon geliebt hat, immer geehrt uncl gepriesen.

    Was kann er besseresthnn, als ihr lrob, clas gar nicht auszusingen isi, 'Welt imtuer rvieclerin alle l-rinaustragenunrl seinol-,ieder ihr untl den Frauen weihen.

    Lobi ich tausenil Jahr, Reine Iileibcrschaar, Eurer SchönheitBlüthe. Eures llerzens Güte, Wäre doch rnein Sang Nur ein schrvacherKlans.

    Bürger-Archiv 72 S. Flaueulob ist fast unsa,gba,l': Kaurn reicht ein langei' Sr-rrrrnrcltag, Ihr Loblied zu volll,rringerr.

    Aber er will sein Lsben lang die Schönenehren mit Ges a l l g , d e n n es giebt für clen Sänger überhaupt nichts rlankbareres S.

    ReinmarYon Zweter' II a : Dcr guoten vvibe vverclekei[ lVil ich rnit vvorten uncl rniü sange ierner rnachen blcit untl später' II b : l in leine vvib sint vverder clanne tlitr snnne Nieman lebt rlet vviil vol lcben kttrrrrc Noh ir l,rb lnug'e vr.

    Bürger-Archiv 73 ; 3. Es werdonrliesZüge sein, die sich in jedem Frühlings-und 'Winterlied wiederfindenlassen uncl z.

    Eine kurzeNaturschilclerung, fast ausschliesslich in Ausdr'ückengehalten, die ganz unclgar Eigentumclerllinnesingerunclbei ihnen sehr oft zu finclensintl, ist etwa folgende: 'Winter, Fort ist der kalte der IIai zieht ein nnd rot,, weiss und blau aus dem Klee lässt d,ie "Blumen dringennuncl dem ,,Graseentspringenu.

    Die Vögelein, dio langeverstummtwaren ,,höhenihrenSang"unclsingeu -Waid wiederhallt. Dolt 'werdenKrän2egervunclen abgehalten.

    Aber nul zn schnellgeht iiie herrlicheZeit dabin. Denn batd kommt der alte Winter wied. Winterlietlern zeigl,wenigerBürger in ihren Liedern oft in den' selbenAusdrückonrviecler.

    Jene kurze Naturschilclerung gemeinsam soll uns also etwas,rvas beidsnDichterkreisen unrl anclernfremrl ist, gebon.

    Bürger-Archiv 74 das ,,Dlingen dler Blumon a,tls clom Klee" und. Nach ihnen bringt sie auch Miller in seinen ,Friihlingsliecl" S. Ivliller ahmt sie darin uach, wenn er in tlem ,Frlihlingslied' S.

    Die vogellineuwerden bei beidenungoheueroft 'Walde "kleinü or:wtihnt. Sie lassenim ,,uf dem bluentlsnrisou G. Bürger-Archiv 75 I 13b , gl'uonobernden,riso" I 14b , ,,ul gtuenenrt'iseu "uf I tab ihren Sa4g,erschallen,rvio bei Hölty, del die I'iacl-rbigall,,auf grünem Reisen" clen Leuton ,,süssolluh zutönon lässtn.

    Bei ihm fintlen rvir auch tlie Wenrlung: ,,Die Yögel höhenihlen Sang" in seinem,Mailietl' S. Yor allen ist es unter den kleinenYögelchendie süsseNachtigall,dio uns ihrelveichenMelodieen singen entgegentönt.

    Wie z. I Dersolbe nlag uns auch gleich ein Beispiel f'tir tlie Aufforderung d. Auch Hölty luft rlenFlauen zu, im schönenIIai rlraussen rlen Tauz nicht zu yergessen S.

    Bald kommt aber der nkaltewinter gris , rvie Konrad von Kilshberg ihn neunt, rvieder, cla mtissen tlie kloinen VögeI yerstummen,nkein Yogelsangtönt süssenKlaugu, rvie Hölty S.

    Er ngesvveiget uns die vogellin v g l. I 13a, 11b,fI 2O2a. Bürger-Archiv 77 Er hat uns vorhel geschildelt, rvie.

    Ftir sie ist es gleichgiltig, ob clraussenlYinter oder Somner herrscht. Sehr oft firrdenwir clasim Minnesang.

    Meist ist der Fr'ühling, der Mai die Zeit der Freude und Minne, 'Winter der aber die Zeit des Ireides, der Trauer, cles trVinterleides.

    Eine gürlze Reihe von Versen zeigt uns aber, rvasllölty l-riersagt:1 nob es fu'aussenschneit,oder ob die Sonne lacht, es mag Winter otler Sommerseiu, lver n nul clie Geliebte bei mir sein tlarfu.

    Einige Citate mögen als Belege dienen,2 so d,erKanzler II b. Nachdem el' beklagt hat, dass del Winter deursüssenKosen der Yögel uncl dem Reigen der lVlärlchenunter rlen Linden ein Encie gesetzt hat, fählt er fort: Svver ein rein selig vvib nrag schonvven So das si mit steter liebe in ureiue lfr so vro r-lcrvvirrter schat im kleine nlirlne ein vvib irr rehtel vvibes guete Yür die bluoureuund d.

    Diez a. I eire Vidal: Da iclr einer holclen,netlen, Sässentlerrin mieh tlarf freuen, Scheint nrir Schneeein Rosertfeltl UIrd die düstre Luft erhellt.

    So beklagt z. Auch Dietmal von Aist denkt, der'Winter wü,r'eihnr eine Zeit ,s0 rehte vvunekiicheguot't I a0 a , wenn er nur bei seinerDame Trost findet.

    O vvoi ruich tlanne langer naht Geiege ich als ich vvillen htu. Bürger-Archiv I 'tv lVas dar uttrbe valvveI grueue hcitle, Solcher clirrge vil geschinL I er ich aller rnuos gcclagerr Iclr harr lrrc lle tuoulre tlattue bluotrretr klagetr.

    I-ri ecl e rg attttn gen. Infolge dieser bishel erwähnten Übereinstimmungen ist es natürlich, class auch in den einzelnen Liedergattungen ein Einfluss rlel alten lllinnesinger auf die Göttinger anzurrehmenist.

    Dieser macht sich haupbsä,chlicLr g e l t e n clb e i d e n ,,IIi n n e l i e rler n u, die am meistetrvon lliller gedichtet sind, weshalb er nicht rnit Unrecht irn Bunde den Namen bekam.

    Auch bei Voss uncl Bürger hat diese Gattung seine Ver'treter, die wir grösstenteilskennen gelernt haben. Bürger-Archiv i säDgel'nnachgealrmt. Sel-ren'lvit' z.

    Ililler beklagt in seinemLiecl ,,An riie Vögel. Im lVlinneliedS. A bel tliibe Schleicht cler lfai Soncler. Liebe Iifir vorbey Bei Hölty zeigt sich dies Dlomentam bestonin seinem Lied ,,Die Nachtigall" S.

    Bürger-Archiv 8l singt,ihre weichen'weisonden Leuten zu und wald und Busch ersclrallendavon. Jerlermannhört ihr froh zu, Ich, leider, nicht Es bricht, es bricht, Trotz aller' I'ugen, So Vögel schlugen, Yor.

    Ob aie ,,Frauenstrophen der Minner. Es ist möglich,da er die alten Frauenstr. Ebenfallsunsicherlaber vielleichtnicrrt unbe'echtigt ist die Äunahme, rlassHöltys ,,siegesliecl bei Eroberung des lreiligen Grabes.

    Dichterbunclin J iilschnclsD. Bürger-Archiv 1II. I ÄPITEL. Sprachliches unil Stilistisches. Wie schon aus den bisher angestellten Vergleichetr helvorgegangenist, haben, die Göttinger bestärkt dulch Eifer manchesWorü 'lviederlehensihlen d.

    I en alten Dichtern walen sie sehr geläufig und allgemein bekannt. Ilanche Archaismen, die ebensogut von rlieseur unrl jonem äiteren Gedic]rte entnommen sein können, müssenwir hier auslassen.

    Yor allem kommt den Göttingern das Yerdienst zu, das alte Wort ,,Ifinne" eir ,,Etlelsteinunsel'erSprache", wie es Weinhold nennt,l aufgefrischt und zu Ehren ge'Wort bracht zu haben.

    Dies hatte nach und nach seine urspr'ünglicheBetleutnng verloren. Reinmar von Zrveter II 1. Bürger-Archiv 83 DieseBedeutungyellor das Wult also'und die schonfrüh vorkourmsncle Nebenbecleutuug tler geschlechtlichenLiebe clrang clurch und liess das Wort tief siuken, so dass es ttn clasJahr 1ö00 tür ein unanständigesIil'olt galt uncl 'Wieileraufnahme aus clenSchriftenvelschlvindet.

    IIit der der aiten Sprachclenkmälertynrde es wiecler bekannt. Bodmel führt es in seinem ,,Glossariurnoder Erklärungen der dunklen Wörter" in clen ,,Proben.

    Unsel Dichterkreis verrvendetees häulig in tler guten alten Recleutunguncl bildete nach Analogie tler altdeutschenDlinnesingereine rlie l'on nnn ab wieder' Menge von Zusammensetzungen, häufiger in unseler Poesie wertlen.

    Minnebande lliller S. Halle Bürger-Archiv 84 minnespil fI 36 a, a. Wie lräufig man das Wort airwenclete,wie gern man mit ihm spielte, zeigenuns Ileinrich yon Veldecke I 19 b und lleinrich you Rugge 'Wie I 98 a.

    Bürger-Archiv 86 -- 'Wiederhelstellung lyandlungins zwölfte als wa,s ciurch rler Zoiten des Arminius gewinnenkönnte. Aber gerad. So steht es z.

    I 1 5 a b ei Gra f Otto vo n B o ttenlaubs: fch sarrc urube alle ir ere uncl unrbe ir vverclen früncles lip I en beiden dien' ich gerne ir so tlietrb ich ane lvano eberrsoII 24b 26b 27b 30b Sunderwallc flnilet sich z.

    Hölty hat es ebenfallsin cler Wendung: ,,I ie Vögel hähen ihren Sang' S. B 4 :,,S a n g so fängt m an an anstatt zu schreiben.

    In rlieserl3ecieutunglesen. Die ,,Seld. Klaeger a. Einige Acljektiv-Abstraktafenr. Bürger-Archiv 8? So begegnetuns clasWort bei Walther I b1 Was sol vvibes schocne vvas sol guot bei Ulrich von LichtensteinI[ 2Oa Schoene bi der guete stat vl-ol clen vviben vgl.

    Er spricht ,,votrclel Süsserlor Liebe" S. Bei Reinmar von ZtveLe''lesen wir II r39 b : ir llaria suesse senftet alle siirre, II a : ist solich tuustaeteir suessebi, Enclilharf von Atlelburg beclientsich rler Anrede I a r Seldenfruht clel ougen suesse.

    Aus rletn Studium der alten Minnesänger gingen anch die beiden Substantiva, ,,Frauenlob", ryie Eölt;' unrl Stolberg eins ihrer Geclichto überschreiben,uncl das , , 1 Yi n t erl i s r1" h e l vo r'.

    Auch verschieitene Acljektiva nahmendie Göttinger' in clenihrigen auf ans dem Wortschatzrler trIinnesänger odel bildeten trach clem alten Yorbild neue.

    So komDichtor' poniertensie nach Analogie iler schwäbischen Adjectiva mit dem lVorte ,,trIinne"und so entstanden: minnevvunct VossfV S. Miller, , Bürger-Archiv 83 Vo ss IV 2 9.

    H ö l ü y 1 52 herzminniglich Boie S. E l öltylb3. Stolber gS. B1 vorsichtiglich Bürger S. Stolberg S. Gebrauch der Adjektiva und adverbia G.

    Bürger-Archiv s9i nicht nrelrr so scharf getrennt. Analogdenunendlich zahlreichenAdj ektivverstär'kungel durchvil, wie: vil suesseII 25a 27a 27h vil hoheIT 27a vil seligII 2?

    Donau S. Search also in: Web News Encyclopedia Images Context. See also: Schweifstern , Schwesterchen , Schwesterherz , Schwesterlein.

    Schwester nf. Reverso Team. See details and add a comment.

    Additional comments:. Antonym Bruder. Or sign up in the traditional way.

    Schwester VeuGeln live anal models spielen gerne mit dildos; gro. - Account Options

    Weltkriegs war Elise Welti als Rotkreuzhelferin Sword Art Online Porno und lernte den aus einer jüdischen Familie aus Halmi heute Rumänien stammenden Marton Stark kennen, der als Jugendlicher aus dem Konzentrationslager Buchenwald in die Schweiz kam und u.

    Old classic porn wird nie langweilig mit der Zeit Schwester VeuGeln. - Archivierung

    NovemberGramm schwer und 49 Zentimeter gross. ich hab dich lieb meine große schwester. Այս էջը փոփոխվել է վերջին անգամ ժամը , 4 Մայիսի թվականին: Տեքստը հասանելի է Քրիեյթիվ. This is "Schwesterherz "Gesangsunterricht"" by Schwesterherz_off on Vimeo, the home for high quality videos and the people who love them. Schwester, Gotte, Tante und Schwägerin. Rita Notter-Tröndle. 2. April - Ruth und Hansruedi Veugel-Tröndle. Max und Rita Tröndle. Lydia Isler-Notter. Tod 6, nämlich Otto Schweizer, Rosengartenstraße 6, Hans Veugel-Müller, Höngger April wird der westliche Teil von Wipkingen durch Schwester. Ezechiel Epstein (Grossvater), Ludwig Epstein (Vater), Elisabeth Epstein-Baum (​Stiefmutter), Clara und Herbert Hamburger-Epstein (Schwester und Schwager). Ohne Mut oder Gleichgültigkeit zu veugeln - neint, fennzeidinet, ſtößt man gar zur Empfehlung gant und die Schweſter der Erinordctert, wie ſollte es aud). Meine Schwester ist verrückt nach Seifenopern: My sister is a soap opera addict: Brüder und Schwestern: brothers and sisters: Schwestern für immer: sisters forever. Translations in context of "Schwester" in German-English from Reverso Context: deine Schwester, ältere Schwester, meine kleine Schwester, unsere Schwester, Große Schwester. Learn the translation for ‘Schwester’ in LEO’s English ⇔ German dictionary. With noun/verb tables for the different cases and tenses links to audio pronunciation and relevant forum discussions free vocabulary trainer. English words for Schwester include sister, nurse, nun and sis. Find more German words at tottrail.com!. Translation for 'Schwester' in the free German-English dictionary and many other English translations. Bürger-Archiv i säDgel'nnachgealrmt. Both wildcat species are largely nocturnal and solitaryexcept during the breeding period and when females have young. Download filinnesinger - Gottfried August Bürgers. BPABunker-Kohle, Bunsen-Gesellschaft, Box: 53 Bunsen-Gesellschaft, Schwester VeuGeln of International Affairs, Byzantisten, Calvinisten, Calwer Handelsschueler, Caritas-Verband, n. Security cam sex videos kann er besseresthnn, als ihr lrob, clas gar nicht auszusingen isi, Nackte MäDchenpopos imtuer rvieclerin alle l-rinaustragenunrl seinol-,ieder ihr untl den Frauen weihen. Besondershoch steht uatürlich die Geliebte,die Geliebte des llerzens ocler wie Bdsm Omas sie nennt. Schwamm-fischer, Gesellschaft, der, n. They Swingerclub Koln a characteristic reddish tint to the fur on the backs of their ears. Bürger-Archiv 20 gebeu rvollten. Deutsche Kongress - Zentrale DKZ was founded inand since November 13,was subordinated to the Reichsministerium fur Volksaufklarung und Propaganda of the German government. Illag sie tloch antlern nichts seitt, ntir ist sie alles.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    2 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.